Kirschguglhupf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rührkuchen mit Kirschen, auch für andere Formen geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 25.07.2010



Zutaten

für
250 g Butter oder Margarine
260 g Zucker
4 Ei(er)
1 Pck. Vanillinzucker
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
250 ml Milch
1 Glas Kirsche(n)
50 g Schokostreusel oder
Schokoladenraspel
evtl. Kuvertüre, dunkle
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zuerst Butter oder Margarine, Zucker, Eier und Vanillinzucker schaumig rühren. Salz und Milch nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls zugeben. Zum Schluss die Schokostreusel und die Kirschen langsam unterheben.

Den Teig in eine gefettete Form geben und bei 190°C (Ober-/Unterhitze) ca. 60 Minuten backen. Erkalten lassen und evtl. mit Kuvertüre überziehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

giggal1990

Habe den Kuchen heute gebacken. Was soll ich sagen... Ein super leckerer saftiger toller schneller Kuchen. Habe ihn in einer Kastenform gebacken und wegen zu viel Teig noch vier Muffins (30 min. Backzeit) gemacht. Hatte den Teig 65 Minuten im Ofen und habe nach 55 Minuten Alufolie aufgelegt, weil er mir sonst zu braun geworden wäre. Werde ich bestimmt wieder Backen. LECKER 🙃.

22.01.2022 22:46
Antworten
Schoki1234

Mh der Kuchen schmeckt echt super. ich kenne das Rezept schon länger und das ist mein absoluter Lieblings-Rührkuchen. Der kommt immer gut an. Ich mache den Kunden immer in einer Springform oder als Muffins. Muss ich wieder mal machen :) schon viel zu lange her:)

04.10.2012 13:49
Antworten