Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2010
gespeichert: 701 (0)*
gedruckt: 3.896 (12)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2006
2.656 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

6 m.-große Pfefferschote(n) (mehr rote als grüne)
8 Zehe/n Knoblauch
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten)
4 EL Tomatenmark
2 Prisen Meersalz
1/4 Liter Olivenöl, gutes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pfeffershoten entkernen. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Pfefferschoten ebenfalls klein schneiden. Alles in ein hohes Gefäß geben, ebenfalls die Tomatenstücke und mit einem Zauberstab zerkleinern. Mit dem Olivenöl auffüllen bis eine feine Masse entsteht und nun das Tomatenmark hinzufügen. Mit einer kräftigen Prise Salz abschmecken und in ein Glas füllen.

Die Mojo rojo hält sich im Kühlschrank ca. 10 Tage.