Bewertung
(12) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2001
gespeichert: 248 (0)*
gedruckt: 9.575 (52)*
verschickt: 52 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.1999
12.508 Beiträge (ø1,7/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Taube(n), küchenfertig
  Für die Füllung:
Brötchen, altbacken, in Milch eingeweicht
  Innereien, der Tauben oder 100 g Geflügelleber
8 EL saure Sahne
1/2 EL Kartoffelmehl
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
3 EL Petersilie, gehackt
  Butter
  Butterschmalz, zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tauben mit Salz und Pfeffer außen und innen einreiben. Brötchen ausdrücken und zerkrümeln. Die Innereien (Herz, Magen, Leber) fein hacken. Etwas Butter zerlassen und kräftig mit den Zutaten mischen, abschmecken. Die Tauben damit füllen, zunähen, in eine gefettete Bratpfanne geben, mit dem heißen, zerlassenen Butterschmalz übergießen.

In der Röhre, je nach Größe und Alter der Tiere, bei ca. 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 40 - 50 Min. braten, evtl. weniger bei sehr jungen, zarten Tieren. Dabei immer wieder mit dem Fond beschöpfen!

Dazu passen Wickelklöße, Spätzle oder auch Kartoffeln.