Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2010
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 167 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2010
323 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

Biskuit, dunkel, ca. 1 cm hoch
 n. B. Erdbeeren oder Kirschen
10 EL Orangensaft
250 g Quark
Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb und Saft davon
 n. B. Zucker
 n. B. Mandelstifte
 evtl. Sahne
 evtl. Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Biskuit in kleine Stücke zupfen und auf 3 Dessertschälchen verteilen. Die Erdbeeren waschen, putzen und zerkleinern, ein paar schöne für die Dekoration übrig lassen. Die Biskuitstücke mit Orangensaft tränken.

Die Zitrone auspressen, die Schale abreiben und beides und mit dem Quark vermischen. Nach Belieben mit Zucker süßen. Wer möchte, kann unter die Quarkmasse etwas geschlagene Sahne heben.

Die Erdbeeren auf den Biskuit geben, den Quark in Klecksen darauf setzen und mit Erdbeeren verzieren. Eventuell Mandeln darüber streuen.

Eine leckere Variante für kühlere Tage: Die Erdbeeren durch frische Kirschen ersetzen, in die Quarkmasse etwas Zimt rühren.