Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2010
gespeichert: 47 (1)*
gedruckt: 611 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2004
3.946 Beiträge (ø0,75/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), Kl M
180 g Zucker
180 g Mehl
3 Msp. Backpulver
40 g Speisestärke
Zitrone(n), den Schalenabrieb
80 g Butter, flüssig
800 g Erdbeeren, frisch
600 g Sahne
6 Blatt Gelatine
Vanilleschote(n), das Mark
  Zucker, bei Bedarf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit Zucker schaumig schlagen. Die Masse muss einen guten Stand haben. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben. Zitronenschale darüber. Das gesiebte Mehl mit Speisestärke und Backpulver mit einem Holzrührlöffel (am besten mit Loch) vorsichtig darunter heben. Die Butter, flüssig, ebenfalls vorsichtig darunter heben.
Einen Teil der Masse auf Backpapier dünn aufstreichen, etwa 30 x 20 cm, und sofort ca. 10 Min backen.

Restliche Masse in eine Springform, ⌀ 26 cm, einfüllen und bei ca. 160°C, je nach Ofen, etwa 30-40 Min backen. Nach dem Backen den Boden mit Springform auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Danach quer halbieren.

Die dünne gebackene Teigplatte in vier Streifen schneiden und davon drei mit Erdbeermarmelade bestreichen und alle zusammensetzen, anschließend 18 Scheiben schneiden.

Eine Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen und mit den Scheiben die Schüsselwand auslegen. So, wie die Tortenstücke geschnitten werden sollen.

Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, einen Teil pürieren. Die eingeweichte Gelatine mit den pürierten Erdbeeren auflösen.

Die kalte Sahne mit Vanillemark schlagen.
Erdbeerstückchen und Püree unterrühren. Eine Teil in die Schüssel einfüllen.
Dabei darauf achten, dass die 18 Streifen gleichmäßig liegen bleiben. Einen der halbierten Tortenböden einlegen und restliche Sahne einfüllen. Zweiten Tortenboden auflegen. Die Torte in der Form mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren auf eine Tortenplatte stürzen. Mit Sahne und ganzen Erdbeeren garnieren.