Bewertung
(18) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2010
gespeichert: 437 (1)*
gedruckt: 3.118 (7)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2010
501 Beiträge (ø0,15/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, weiß
1 EL Butter
1 TL, gestr. Zucker
1 EL, gestr. Mehl
 n. B. Wasser
1/2 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Muskat
1/2 Becher Sahne
Ei(er), hart gekocht

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel schälen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden.

Butter und Zucker in einem Topf schmelzen und Spargelstücke zugeben. Bei nicht ganz so starker Hitze anschmoren. Spargel soll nicht bräunen. Deshalb vorsichtig im Topf hin und her schieben. Nach 4 - 5 Min. mit Mehl bestäuben und nochmals kurz umrühren. Nur soviel Wasser zufügen, dass der Spargel nicht ganz bedeckt ist. Bei schwacher Hitze garen, bis der Spargel bissfest ist. Nun Sahne angießen, kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Wenn die Soße sämig ist, Eier in Scheiben darüber verteilen und klein geschnittene Petersilie darüber streuen.

Salzkartoffeln dazu reichen.