Spargel - Erdbeerstrudel

Spargel - Erdbeerstrudel

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 23.07.2010



Zutaten

für
400 g Spargel, weißer
Wasser
300 g Erdbeeren
150 g Brösel, geröstet
80 g Butter, zerlassen
200 g Rohrzucker, braun
100 g Butter zum Bestreichen
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
etwas Zitronensaft
1 Eigelb zum Bestreichen

Für die Sauce:

200 g Schokolade, weiße
100 ml Milch
200 ml Sahne
10 ml Orangenlikör

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Spargel im Wasser, mit etwas mehr Zucker, als sonst üblich, weich kochen. Den gekochten Spargel in kleine Stücke schneiden. Die Erdbeeren putzen und vierteln. Die Spargelstücke und Erdbeerviertel mit dem Zucker und den gerösteten Bröseln vermengen, mit Zitronensaft abschmecken.

Den Blätterteig ausrollen, mit zerlassener Butter bestreichen. Die Spargel-Erdbeermischung auf den Blätterteig geben. Den Strudel wie einrollen, die Enden gut verschließen und den Strudel mit Eigelb bestreichen. Im auf 180°C vorgeheizten Rohr 20 - 25 Minuten goldgelb backen.

Den Spargel-Erdbeerstrudel am besten auf einer weißen Schokoladensauce anrichten. Für die Soße die Schokolade in einer Schüssel zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. Milch und Sahne aufkochen, 2 Minuten köcheln, dann mit der Schokolade verrühren. Den Likör zugeben und alles glatt rühren. Passt auch zu Eis und Crêpes.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.