Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.07.2010
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 1.581 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.03.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel
250 g Lachs (Wildlachs)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Knoblauchzehe(n), evtl. mehr
50 g Butter
1 Becher Sahne
1 Glas Weißwein oder Sekt, trocken
Zitrone(n), den Saft davon
1 EL Zucker
1 TL Meersalz
  Pfeffer
  Kräuter
 einige Kirschtomate(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen, in ca. 5 cm große Abschnitte schneiden, die Spargelspitzen extra bereitlegen. Geputzte Frühlingszwiebeln in dünne Ringe und den Knoblauch klein schneiden. Den Lachs in Streifen schneiden und mit Zitronensaft marinieren.

Zuerst die Zwiebeln mit dem Zucker und Knoblauch in Butter anschwitzen (durch das Karamellisieren bekommt alles eine schöne Farbe), dann die Spargelabschnitte vorsichtig heiß anbraten, immer wieder rühren. Nach ein paar Minuten die Spargelspitzen und Tomaten dazu und kurz mitbraten, dann auch den Lachs.

Alles mit Sahne und Wein ablöschen, salzen, noch ein paar Minuten köcheln lassen (der Spargel soll noch bissfest sein) und mit den Kräutern und Pfeffer abschmecken.