Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.07.2010
gespeichert: 115 (1)*
gedruckt: 1.298 (6)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,57/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Steak(s) vom Strauß, 200 g
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Paprikaschote(n), grün
8 kleine Paprikaschote(n), (Pimientos de Padrón)
5 m.-große Kartoffel(n)
6 Blätter Kapuzinerkresse + 4 Blüten
  Olivenöl
  Meersalz, grob
  Pfeffer
  Für die Marinade:
3 EL Olivenöl
2 TL Sojasauce
2 TL Chilisauce, süß
1 TL Senf, medium
Knoblauchzehe(n), gepresst
1 EL Gewürzmischung (Cajun, scharfe creolische)
1 TL Pfeffer (Szechuanpfeffer), gemörsert
1 Msp. Zimt
1 Msp. Anis

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Straußensteaks mindestens 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank holen, mit der Marinade großzügig bepinseln und bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Paprika waschen, trocknen, entkernen und fein würfeln. Die Pimientos bleiben ganz. Kresseblätter und -blüten waschen und trocknen. 2 Blätter und die Blüten für die spätere Tellerdekoration zurücklegen, restliche Blätter fein hacken.

Kartoffeln mit wenig Wasser gar dünsten und pellen. Mit einer Gabel grob zerdrücken, mit 2 EL Olivenöl, Meersalz und den gehackten Kresseblättern mischen und abschmecken.

Steaks in einer Pfanne von jeder Seite etwa eine Minute scharf anbraten und die Pfanne bei 100° für etwa 10 Minuten in den Backofen geben. Die etwa 2,5 cm dicken Fleischstücke hatten danach eine Kerntemperatur von 62° und waren damit noch leicht rosa. So habe ich sie auch mit etwas Meersalz bestreut serviert. (Die Fleischhersteller empfehlen allerdings eine Kerntemperatur von mindestens 80° und damit eine Durchgarung der Steaks).

Für die Paprikawürfel Öl in einer Panne erhitzen und sie bei mittlerer Temperatur garen. Hin und wieder durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Pimientos Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin etwa eine Minute frittieren. Mit Meersalz würzen.