Piroggen


Rezept speichern  Speichern

mit Quarkfüllung

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.07.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl
4 Ei(er)
Salz
2 EL Öl

Für die Füllung:

500 g Quark
2 Ei(er)
4 EL Zucker

Außerdem:

Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Teigzutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten, wenn der Teig zu bröckelig ist, evtl. noch etwas Wasser hinzufügen. Anschließend den Teig dünn ausrollen und mit einer großen Tasse Kreise ausstechen (Durchmesser ca. 7 cm).

Den Quark mit Zucker und Eiern glatt rühren und mit einem Teelöffel jeweils etwas von der Füllung auf eine Seite der ausgestochenen Teigplatten geben. Den Teig darüber klappen und mit einer Gabel die Ränder gut andrücken.

Die Teigtaschen in kochendes Salzwasser geben, wenn sie oben schwimmen herausnehmen und in einer Pfanne in zerlassener Butter schwenken.

Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bigmamanbg

Wie bei Oma.....so lecker!!!

01.12.2015 17:03
Antworten
ronda07

hallo, das rezept ist echt lecker. Kenne das noch von meiner Großmutter. Nur das wir die Füllung immer anstelle von Quark mit pellkartoffeln und Schichtkäse gemacht haben. Aber trotzdem sehr lecker 4* LG ronda

01.07.2011 19:00
Antworten