einfach
Frucht
Frühling
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Orangenbuttersoße

schnell und einfach, besonders gut zu Spargel

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 21.07.2010



Zutaten

für
100 g Butter
1 Orange(n) (Bio)
50 g Mandelblättchen
Salz und Pfeffer
n. B. Petersilie
n. B. Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Von der gewaschenen Orange ca. 3 TL Schale ohne das Weiße abschneiden und in feine Streifen schneiden. Besser noch: Die Schale mit dem Zestenreißer abreißen. Den Saft auspressen.

Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie anfangen zu bräunen. Dann die Butter zugeben, leicht aufschäumen und bräunen lassen und zügig mit dem Orangensaft ablöschen. Die Orangenschalen hinzufügen, mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Beim Servieren mit fein gehackten Kräutern bestreuen.

Die Menge reicht für 1,5 kg frisch gekochten Spargel. Wir finden zu der Orangenbutter den weißen Spargel besser, dies ist jedoch sicherlich Geschmackssache. Dazu passen sanft gegarte Frühkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.