Parmesanschnitzel mit Speck und Asianudeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 18.07.2010 1500 kcal



Zutaten

für
700 g Schweinekotelett(s) oder Schnitzel
200 g Bacon
100 g Parmesan
1 Dose Ananas
50 g Röstzwiebeln
4 Lauchzwiebel(n)
3 Karotte(n)
200 g Glasnudeln
3 Ei(er)
n. B. Paniermehl
Salz und Pfeffer
Wasser
Curry
Sojasauce
Paprikapulver
Sauce (süßsaure Asiasauce)
Brühe, instant
Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Fleisch von überschüssigem Fett befreien und klopfen. Anschließend mit Mehl, Ei und Paniermehl panieren und in reichlich Butterschmalz braten und im Backofen warmstellen.

Zeitgleich die Karotten waschen und schälen und etwas dünsten. Derweil die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und abschrecken.

Den Bacon anbraten und zeitgleich den Parmesan mitsamt den Ananasstücken auf die fertigen Schnitzel im Backofen geben und überbacken.

In der Speck-Pfanne dann die Karotten und die Frühlingszwiebeln scharf anbraten. Die Röstzwiebeln untermengen und am Schluss die Glasnudeln mitbraten. Mit Asiasoße, Salz, Pfeffer, Curry, Paprikapulver, Wasser, Brühe und Sojasoße abschmecken.

Wenn die Asia - Nudelpfanne fertig ist, den Speck auf die überbackenen Schnitzel geben und, ca. 5 - 10 Minuten, im warmen Ofen lassen. Anrichten und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.