Herzhafter Couscous

Herzhafter Couscous

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Couscous mit Äpfeln, Zwiebeln und Koriander - für den schnellen Hunger

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 18.07.2010



Zutaten

für
1 Tasse Couscous
etwas Butter
Wasser
4 Schalotte(n)
2 kleine Äpfel
1 Handvoll Koriandergrün
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten, d. h. mit heißem Wasser angießen und quellen lassen, bis er bissfest ist. Währenddessen die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden.

Mit einem Klecks Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Äpfel raspeln. Wenn die Zwiebel anfangen zu bräunen, die Apfelraspel dazugeben. Weitere 5 - 7 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten.

Den Koriander (Stängel und Blätter) hacken und dazugeben, alles mit dem Couscous vermischen. Mit Pfeffer, Salz und etwas Butter abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

annebrueckner1987

Schnell, einfach, lecker. Und mal ein Rezept, bei dem man mit dem Koriander nicht ganz so zurückhaltend sein muss... Hab noch etwas Kreuzkümmel hinzugefügt, dann schmeckte es richtig schön orientalisch.

12.05.2021 19:32
Antworten