Mohnschnecken


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht und von Kindern geliebt

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.07.2010



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (rechteckig, als Rolle verpackt)
1 Pck. Mohnback (fertig gesüßte Mohnmasse aus dem Backregal)
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Blätterteig ausrollen, mit der Mohnmasse bestreichen und wieder in der selben Richtung einrollen. In 12-13 Scheiben schneiden, die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und etwas platt drücken. Bei 200°C 20-25 Minuten backen. Noch heiß mit Puderzucker bestäuben.

Die Mohnschnecken schmecken frisch am besten!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mohnröllchen

Ich bestreiche den Blätterteig 1. dünn mit Lemon Marmelade. 2. Mohnback. 3. einige Mandelsplitter und einige Rumrosinen. Dann gaaaanz locker aufrollen, und wie im Rezept angegeben, weiter verarbeiten. Die fertigen Mohnschnecken besprenkele ich immer mit Zitronenglasur. Das Rezept verdient 5 Sterne. Superlecker, und schnell gemacht.

13.06.2018 14:57
Antworten
Ana-Waffel

Einfach richtig lecker

01.11.2016 22:48
Antworten
die-weise

Super simpel und total lecker!

08.08.2015 14:02
Antworten
Marshmallow123

Hallo, Ich habe dieses Rezept nachgemacht und kann nur sagen: Suuuper lecker!!! Leider konnte ich keine Fotos mehr machen da die Mohnschnecken super schnell aufgefuttert waren. Das nächste mal vielleicht :) MfG Marshmallow123

04.04.2015 14:33
Antworten
trachurus

Sooooooo einfach und schnell und sooooooooooo lecker!!!!! Vielen Dank für das Rezept!

31.03.2015 14:48
Antworten
sabse15

Hallo philiwili, danke für den netten Kommentar und die Bewertung. Das mit dem Marzipan hört sich lecker an, werde ich ausprobieren. LGsabse15

31.08.2011 11:28
Antworten
philiwilli

Tolles Reept und wirklich super einfach zu machen. Ich habe noch Marzipanmasse dünn ausgerollt und auf die Mohnmasse gelegt. Ein paar Rosinen mit drauf verteilt und dann das ganze eingerollt. Einfach super lecker. Und sie sind schneller gegessen als sie zubereitet wurden ;)

27.08.2011 13:12
Antworten
sabse15

Hallo, freut mich das die Mohnschnecken dir gefallen haben. Ich liebe sie auch, weil sie schnell gemacht sind und lecker schmecken. LG Sabse15

20.05.2011 22:18
Antworten
LiliVanilli

Hallo ! Es ist ein gutes Rezept, das schnell zubereitet ist. Man hat nicht viel Aufwand und schmeckt sehr lecker. Ich habe auch gemalene Walnüsse und Zimt hinzugefügt - passt hervorragend. Herzlichen Dank Sabse, für das schnelle Rezept! LG LiliVanilli

19.05.2011 14:22
Antworten
gabipan

Hallo! Da ich einen Blätterteig (Light) zu verwerten hatte und auch eine Mohnfülle (zum Anrühren mit Milch) auf Lager hatte, habe ich diese schnellen Schnecken gebacken. Die Fülle habe ich noch mit gem. Mandeln u. gehackten Walnüssen und etwas Rum verbessert - eine leckere Resteverwertung! Fotos habe ich auch hochgeladen. LG Gabi

21.02.2011 23:01
Antworten