Bewertung
(114) Ø4,74
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
114 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.07.2010
gespeichert: 3.072 (11)*
gedruckt: 35.517 (149)*
verschickt: 77 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2010
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln
1 Glas Oliven, schwarze, entsteint, ohne Kräuter
1 Glas Tomate(n), getrocknete, in Öl
4 EL Öl von den Tomaten
4 EL Tomatenmark
4 Zehe/n Knoblauch, durchgepresst
1 Pck. Schafskäse
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
1 Bund Rucola
1 Pck. Pinienkerne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser gar kochen und anschließend abgießen. Den Schafskäse mit den Händen zerkrümeln. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, dabei 4 EL vom Öl auffangen. Evtl. auch die Tomaten und die Oliven klein schneiden (muss man aber nicht).

Dann alle Zutaten von Oliven bis Schafskäse mit den noch warmen Nudeln vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Den Rucola und die kurz in der Pfanne gerösteten Pinienkerne erst kurz vor dem Servieren unterheben. Der Salat schmeckt am besten, wenn er 1 Nacht durchgezogen ist.