Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.07.2010
gespeichert: 341 (1)*
gedruckt: 1.448 (7)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2009
1.518 Beiträge (ø0,42/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n), mehlig kochend
  Salz
50 g Kürbiskerne
2 kleine Zwiebel(n)
1 m.-große Knoblauchzehe(n)
5 EL Öl
  Petersilie
  Pfeffer
2 m.-große Ei(er)
 etwas Mehl
  Semmelbrösel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 341 kcal

Kartoffeln waschen, schälen und in einem Topf mit Salzwasser etwa 30 Minuten gar kochen. Inzwischen Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, danach hacken.
Zwiebel und Knoblauch abziehen, in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Öl dünsten. Petersilie von den Stängeln zupfen und Blättchen hacken, mit den Kürbiskernen zu der Zwiebel-Knoblauch-Masse geben.

Kartoffeln abgießen und zerstampfen. Zwiebelmischung mit den Kartoffeln vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen.

Eier verschlagen. Kartoffelmasse zu kleinen Bällchen formen und flach drücken. Bällchen erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Semmelbrösel wenden. Restliches Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin etwa 5 Minuten goldbraun bräunen.