Eintopf
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Reis
Rind
Schmoren
Schwein
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Reistopf

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.07.2010



Zutaten

für
500 g Gehacktes
1 Tasse Reis
1 EL Tomatenmark
250 ml Brühe (evtl. Gemüsebrühe)
2 Zwiebel(n)
3 Paprikaschote(n), frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Das Hackfleisch scharf anbraten. Die Zwiebeln würfeln und hinzugeben. Während das Gehackte anbrät, die Paprika putzen und in kleine Würfel oder Streifen schneiden und hinzugeben.

Dazu kommt noch eine Tasse roher Reis, Tomatenmark und ca. 250 - 300 ml Gemüsebrühe. Solange weiterköcheln lassen, bis der Reis gar ist und in die Flüssigkeit fast verkocht ist.

Als Alternative kann man auch TK-Paprika verwenden. Nach Belieben kann auch mehr oder weniger Reis verwandt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.