Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.07.2010
gespeichert: 198 (0)*
gedruckt: 709 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2008
414 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Creme: (Limetten Curd)
3 große Ei(er)
3 große Eigelb
215 g Zucker
175 ml Limettensaft
85 g Butter
  Für den Boden:
195 g Mehl
50 g Zucker
1 Prise(n) Salz
115 g Butter, weiche
1 großes Eigelb
  Für den Belag:
150 g Heidelbeeren, frisch
150 g Brombeeren, frisch
1 EL Marmelade, (Brombeermarmelade)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Limetten Curd die Limetten auspressen. Ich verwende eine passende Glasschüssel, damit man die Creme über einem Wasserbad aufschlagen kann. Hierfür etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, es sollte später die Schüssel nicht berühren. In der Glasschüssel die Eier und Eigelbe mit Zucker und Limettensaft mit einem Schneebesen sehr gut verrühren. Kocht das Wasser, über dem Wasserdampf (das Wasser soll weiterkochen) etwa 10 - 15 Minuten weiter sehr gut rühren. Das Limetten Curd hat dann eine schöne gelbe Farbe und ist dicklich. Aus dem Wasserbad nehmen, die in Scheiben geschnittene Butter nach und nach unterrühren bis sie ganz geschmolzen und alles gut miteinander verbunden ist. Eine Frischhaltefolie direkt darauf legen und die Creme auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Dann für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Am besten bereitet man das Limetten Curd schon am Tag vorher zu und lässt es über Nacht im Kühlschrank.

Mehl, Zucker, Salz, Butter und Eigelb in eine Schüssel geben und zu einem Mürbeteig verarbeiten. Den Teig ausrollen und eine 24 cm Tarteform damit auskleiden. Die Form abdecken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach den Ofen auf 180° Grad vorheizen und den Boden dann etwa 35 Minuten backen, oder bis er eine goldbraune Farbe hat. Herausnehmen und in der Form ganz auskühlen lassen.

Dann aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte geben. Das Limetten Curd auf dem Boden gleichmäßig verstreichen und die Heidelbeeren und Brombeeren darauf verteilen. Die Marmelade kurz erwärmen und die Beeren damit besprenkeln. Die fertige Tarte kann man auch über Nacht in den Kühlschrank stellen, aber nicht abdecken.