Bewertung
(5) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.07.2010
gespeichert: 183 (1)*
gedruckt: 2.152 (19)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.07.2006
557 Beiträge (ø0,12/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuitboden:
4 m.-große Ei(er)
75 g Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
150 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
1 Prise(n) Salz
  Zum Bestreichen:
225 g Konfitüre, (schwarzes Johannisbeergelee, Erdbeergelee oder rotes Johannisbeergelee)
  Für die Füllung:
500 ml Buttermilch
500 g Schlagsahne
10 Blätter Gelatine, weiße
120 g Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
300 g Erdbeeren, geputzt, kein geschnitten
65 g Johannisbeeren, rote, geputzt gewogen
60 g Johannisbeeren, schwarze, geputzt gewogen
  Außerdem:
  Beeren zur Dekoration

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200°C Ober- /Unterhitze (175°C Umluft, Gas Stufe 3) vorheizen.

Inzwischen für den Biskuitteig die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, die leicht verquirlten Eigelbe vorsichtig unterziehen. Das mit Backpulver vermischte Mehl darüber sieben und leicht unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und auf der mittleren Schiene in 12 - 15 Minuten hellgelb backen.

Den Biskuit auf ein feuchtes, mit Zucker bestreutes Handtuch stürzen. Das Papier entfernen, das Gelee auf die Biskuitplatte streichen und den Biskuit von der breiten Seite einrollen. Auskühlen lassen und in 18 Scheiben à 2 cm schneiden. Einen 26 cm Springformrand oder einen entsprechenden Tortenring auf eine Tortenplatte stellen. Den Boden und den Rand mit den Scheiben auskleiden (der Rand ist nicht unbedingt ganz geschlossen!).

Die Buttermilch mit den Zuckersorten verrühren. Die Gelatine einweichen und dann im warmen Wasserbad auflösen. 1 EL Buttermilch in die Gelatine rühren, dann dies unter Rühren in die Buttermilch fließen lassen. Kalt stellen und ab und zu umrühren. Sobald die Buttermilch stärker geliert, die Sahne steif schlagen und unterheben.

Den Tortenboden mit einer Lage Creme einstreichen, dann die vorbereiteten Früchte unter die restliche Creme heben und alles auf den Boden geben. Leicht kuppelförmig verstreichen und mit einigen Beeren verzieren. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen, besser über Nacht erstarren lassen und dann erst den Tortenring entfernen.

Man kann die Torte in 12-14 große Stücke schneiden.