Backen
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Walnusstorte mit Espresso

für die kleine Springform - ideal für Paare

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 16.07.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

180 g Butter, warme
180 g Zucker
3 Ei(er)
180 g Mehl
1 TL Backpulver
2 TL Espresso (Instantpulver)
60 g Walnüsse, grob gehackt

Für die Füllung:

250 g Mascarpone
85 g Puderzucker
½ TL Espresso (Instantpulver)
10 halbe Walnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach einarbeiten. Mehl und Backpulver miteinander mischen und ebenfalls in mehreren Portionen in den Teig einarbeiten. Das Espressopulver in 1 EL heißem Wasser lösen, mit den Walnüssen dazu geben und alles gut vermengen. Den Teig in zwei gleiche Portionen teilen und diese nacheinander in einer kleinen Springform bei 180 Grad, vorgeheizt, jeweils 20-25 Minuten backen. Stäbchenprobe! Die Böden komplett auskühlen lassen.

Für die Füllung den Mascarpone mit dem Puderzucker verrühren. Das Espressopulver in 2 TL heißem Wasser lösen und unterrühren. Ein Drittel der Creme auf einen Boden streichen und den anderen darauf setzen. Die restliche Füllung auf dem oberen Boden verstreichen und die Torte mit halben Walnüssen dekorieren.

Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wiktorija

Hallo, das freut mich sehr & ich freue mich auch auf deine Rezeptfotos. Vielen Dank fürs Ausprobieren!

22.10.2014 10:20
Antworten
singingiris

Wirklich tolles Rezept! Sehr lecker und perfekt für eine kleine Torte. Fotos hab ich schon hochgeladen :)

20.10.2014 21:52
Antworten
Baumfrau

Dankeschön! =)

29.02.2012 20:07
Antworten
Wiktorija

Hallo Baumfrau, das Rezept ist für eine 18er Springform ausgelegt. Viele Grüße Wiktorija

29.02.2012 19:35
Antworten
Baumfrau

Hallo! Leider fehlt im Rezept eine Angabe zur Springformgröße. Kleine Springformen gibts ja von etwa 15 bis 23 cm - da variieren die Mengen ja schon deutlich und zumindest ich wäre für eine Info dazu dankbar. Fragende Grüße vom Bäumchen.

29.02.2012 10:54
Antworten
SHanai

Tolle Idee!

30.03.2011 20:50
Antworten