Kaisermuffins

Kaisermuffins

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit weißer und dunkler Schokolade, ergibt 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 14.07.2010 350 kcal



Zutaten

für
60 g Mandel(n), gehackt oder gemahlen
1 Tafel Schokolade, weiße
1 Tafel Schokolade, dunkle
150 g Weizenmehl
¼ Pck. Backpulver
150 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Butter, weiche
1 Zitrone(n), unbehandelt
3 Ei(er)
Butter für die Förmchen
Semmelbrösel für die Förmchen oder
Papierförmchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schokolade hacken. Weizenmehl, Mandeln, Backpulver die gehackte Schokolade vermengen. Die weiche Butter mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker verrühren, die Zitrone mit einer Küchenreibe abreiben und die Schale hinzufügen.

Die Eier zum Butter-Zucker-Gemisch schlagen, danach die Mehl-Nuss-Mischung unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Die Muffinform buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen oder Papierförmchen hineingeben. Den Teig in die Förmchen verteilen. Bei ca. 160 - 170°C ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form drehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.