Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2010
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 589 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rinderfilet(s)
3 TL Backpulver
4 EL Sojasauce
2 EL Essig, chinesischer
 etwas Pfeffer, weiß
1 TL Speisestärke, in Wasser angerührt
Möhre(n)
Frühlingszwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
Paprikaschote(n), grüne
 etwas Öl
  Für die Marinade:
1 m.-großes Ei(er)
1 TL Speisestärke
1 TL Sojasauce
1 TL Salz
 etwas Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rindfleisch in 5 cm lange und 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Mit Backpulver vermischen und 30 Minuten stehen lassen. Das Ei mit 1 TL Salz, 1 TL Sojasoße und 1 TL Stärke verrühren und das Fleisch darin mindestens 30 Minuten marinieren.

Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Paprika klein und die Möhren in dünne Streifen schneiden. Nun etwas Öl in einem Wok erhitzen und das Fleisch unter Rühren halb gar braten. Anschließend herausnehmen und das Gemüse im Wok anbraten. Dann wieder das Fleisch zugeben. Zum Schluss chinesischen Essig, Sojasoße, weißen Pfeffer und angerührte Stärke untermischen, gut verrühren und servieren. Eventuell mit etwas Zucker abschmecken.

Dazu passt am besten Reis.