Jockels Hafercookies


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Super knusprig, für 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 13.07.2010



Zutaten

für
115 g Butter
½ TL Salz
etwas Vanille
1 Ei(er)
80 g Zucker, braun
60 g Zucker, weiß
1 EL Rübensirup, oder Bonbon- oder Moninsirup
130 g Mehl
155 g Haferflocken, feine
½ TL Weinsteinbackpulver
½ TL Natron

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 180°c Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter, Zucker, Ei, Salz, Vanille und Sirup gut aufschlagen. Dann das Mehl mit Backpulver, Natron und Haferflocken mischen und unter die Masse kneten. Aus dem weichen Teig kleine Kugeln (Durchmesser etwa 1,5-2cm) formen, diese auf ein Backblech mit Backpapier setzen und anschließend platt drücken. Die Cookies gehen sehr gut auf, deshalb sollte man nur 4 Reihen mit je 5 Keksen der Größe auf ein Blech setzen.
Die Cookies ca. 13 min. backen.

Tipp:
Nach Belieben klein gehackte Schokolade hinzufügen oder noch Nüsse.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

beckerst_1

Sehr lecker. Ich habe allerdings normales Backpulver, anstelle von Natron und Weinstein genommen.

30.09.2021 18:16
Antworten
Ulli_Bauer

Richtig lecker, vielen Dank fürs Rezept!

17.08.2021 20:52
Antworten