Festlich
Konfiserie
Party

Geeiste Mokka - Sahne - Trüffel

Durchschnittliche Bewertung: 0 Abgegebene Bewertungen: (0)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

wird am Vortag vorbereitet!

45 min. normal 13.07.2010
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
300 ml Sahne
65 g Kaffeepulver, sehr fein gemahlen
250 g Schokolade, weiße
30 g Butter
250 g Schokolade(Edelbitter, 65 % Kakao)
Kakaopulverzum Bestäuben


Zubereitung

Am Vortag die Trüffelmasse zubereiten. Dafür die Sahne in einem Topf erhitzen und beim ersten Aufwallen vom Herd ziehen. Das Kaffeepulver einrühren, 20 min. ziehen lassen. Die Sahne durch ein feines Sieb passieren und zurück in den Topf gießen.

Die weiße Schokolade hacken. Die Kaffee-Sahne-Mischung auf mittlerer Stufe wieder leicht erhitzen, die gehackte Schokolade einrühren. Sobald sie geschmolzen ist, den Topf vom Herd ziehen und die Butter unter die Mischung mengen. Die Trüffelcreme glatt rühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am Folgetag die Creme mit dem Mixer aufschlagen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 9 füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Kugeln von etwa 3 cm Durchmesser aufspritzen. Mindestens 4 - 5 Stunden einfrieren.

Für den Überzug die Edelbitterschokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

Einen gefrorenen Trüffel auf eine Gabel legen (Tipp: am besten geht es mit einer Pralinengabel) und in die Schokolade tauchen. Die überschüssige Schokolade abstreifen. In den Kakao legen und mithilfe der Gabel darin wenden. Fertig zum Servieren!

Verfasser




Kommentare

weilach

Hallo,
Du schreibst 1 Portion mit der Mengenangabe. Wieviele Kugeln ergibt das den ungefähr?
Vielen Dank :-)

16.12.2013 11:25
Antworten