Bewertung
(57) Ø4,76
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
57 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2010
gespeichert: 1.946 (0)*
gedruckt: 8.471 (39)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2008
1.753 Beiträge (ø0,49/Tag)

Zutaten

400 ml Schlagsahne
300 g Schokolade, (Vollmilchschokolade)
180 g Schokolade, (Zartbitterschokolade)
1 Blatt Gelatine
2 EL, gestr. Butter
1 cl Likör nach Geschmack, z. B. Kirschlikör
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade in kleine Stücke brechen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne in einen vorher mit kaltem Wasser ausgespülten Topf schütten und aufkochen lassen.

Die heiße Sahne sofort in einen Rührbecher umgießen und die zerbröckelte Schokolade mit einem Schneebesen unterrühren (nie umgekehrt). Die Gelatine ausdrücken und ebenfalls zusammen mit der Butter unter die Schokosahne rühren. So lange weiterrühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat und die Schokolade geschmolzen ist. Zuletzt noch den Likör unterrühren. Sollten allerdings Kinder davon essen, den Alkohol einfach weglassen. Die Creme über Nacht im Kühlschrank oder im kalten Keller abkühlen lassen.

Zur Weiterverarbeitung 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank holen und mit den Schneebesen eines Handrührers auf niedriger Stufe zu einer cremigen Masse aufschlagen. Das Volumen sollte sich etwas vergrößern. Die Creme wird auch ein wenig heller nach dem Schlagen.

Diese Ganache ist sehr gut zum Füllen von Torten und auch als Untergrund von fondantüberzogenen Motivtorten geeignet.