Uschis Vollmilch - Zartbitter - Schoko - Ganache


Rezept speichern  Speichern

fondantverträglich und auch gut als Tortenfüllung geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.73
 (68 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.07.2010



Zutaten

für
400 ml Schlagsahne
300 g Schokolade, (Vollmilchschokolade)
180 g Schokolade, (Zartbitterschokolade)
1 Blatt Gelatine
2 EL, gestr. Butter
1 cl Likör nach Geschmack, z. B. Kirschlikör

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 10 Minuten
Die Schokolade in kleine Stücke brechen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne in einen vorher mit kaltem Wasser ausgespülten Topf schütten und aufkochen lassen.

Die heiße Sahne sofort in einen Rührbecher umgießen und die zerbröckelte Schokolade mit einem Schneebesen unterrühren (nie umgekehrt). Die Gelatine ausdrücken und ebenfalls zusammen mit der Butter unter die Schokosahne rühren. So lange weiterrühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat und die Schokolade geschmolzen ist. Zuletzt noch den Likör unterrühren. Sollten allerdings Kinder davon essen, den Alkohol einfach weglassen. Die Creme über Nacht im Kühlschrank oder im kalten Keller abkühlen lassen.

Zur Weiterverarbeitung 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank holen und mit den Schneebesen eines Handrührers auf niedriger Stufe zu einer cremigen Masse aufschlagen. Das Volumen sollte sich etwas vergrößern. Die Creme wird auch ein wenig heller nach dem Schlagen.

Diese Ganache ist sehr gut zum Füllen von Torten und auch als Untergrund von fondantüberzogenen Motivtorten geeignet.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sara_vadder

Kann man die Gelatine auch weglassen?

05.02.2021 14:51
Antworten
Affenr7

Heute zum ersten Mal gemacht und direkt perfekt gelungen. Statt Gelatine habe ich Agar Agar genommen, da wir vegetarisch leben. Sehr empfehlenswert und super easy. Bild der Schokobombe für den 10. Geburtstag meiner Tochter wird eingestellt ;) Vielen Dank

27.05.2020 18:50
Antworten
Deedingin

Huhu :) Ich wollte bei der nächsten Torte auch agar agar statt Gelatine in der Ganache verwenden. Habe noch nicht viel Erfahrung damit... Hast du das Agar Agar dann mit der Sahne mit gekocht, oder auch erst wie hier im Rezept nach dem Kochen dazugegeben? Vielleicht kannst du mir weiterhelfen :) LG

20.07.2020 20:17
Antworten
_linni_

Hallo:) kann man die Gelatine mit Johannesbrotkernmehl ersetzen?

22.09.2019 20:32
Antworten
Kerstinpaul

Hilfe meine ganache wird nicht feste. Habe genau nach Anleitung gearbeitet

29.08.2019 10:02
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, die Creme ist absolut spitzenmäßig und sehr gut gelungen. Habe die neue Gelatine in Pulverform genommen (kein Einweichen, kein Anrühren mehr), die man direkt in die Masse einrührt. So ist alles ganz "leicht" gewesen. Volle Punktzahl von mir. LG von Sterneköchin2011

02.07.2011 09:55
Antworten
ufaudie58

Hallo, vielen Dank, für die positive Bewertung und die 5***** Das mit der Sofortgelatine ist ein guter Tipp. Werd ich im Falle, dass es mal ganz schnell gehen soll, sicher ausprobieren. LG Uschi

02.07.2011 18:04
Antworten
sunshine1311

Was hab ich nur falsch gemacht die Creme ist mir beim aufschlagen total geronnen

30.10.2010 22:19
Antworten
ufaudie58

Hallo Sunshine, das tut mir aber sehr leid, ist mir noch nie passiert. Vielleicht hast du sie zu lange gerührt. Man sollte sie nur auf niedriger Stufe kurz aufschlagen bis sie cremig ist. Beim nächsten Mal klappt es sicher besser. Danke trotzdem für die 5 ***** LG Uschi

02.12.2010 00:32
Antworten
DrBack

Ist mir letztens auch passiert. Das passiert wenn du es zu lange schlägst. Insb. bei den heißen Temp. muss man dran bleiben & die ganze Zeit in die Schüssel schauen um genau den Punkt zu erwischen bei dem es fest aber eben noch nicht flockig-gerinnen ist.

18.08.2015 13:37
Antworten