Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2010
gespeichert: 97 (0)*
gedruckt: 689 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2008
11.241 Beiträge (ø2,98/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Liter Milch
Vanilleschote(n), aufgeschlitzt
2 TL Maisstärke oder Kartoffelmehl
Ei(er)
100 g Rohrohrzucker
250 g Brot(e), süßes, z. B. Brioche, Apostelbrot, auch Kuchenreste
80 g Nüsse, gehackte
 etwas Butter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kuchen- oder Brotreste würfeln. Die Nüsse leicht rösten.

Etwas kalte Milch abnehmen und die Stärke darin anrühren. Die restliche Milch mit der Vanilleschote aufkochen lassen und die Stärke einrühren (es könnte auch Puddingpulver genommen werden), aufkochen lassen und dann etwas abkühlen lassen.

Währenddessen die Eier mit dem Rohrohrzucker verrühren. Erst einige Löffel von der heißen Milch in die Eier-Zucker-Masse rühren, dann die Eier-Zucker-Masse langsam in die Milch laufen lassen. Dabei ständig rühren. Die Kuchen- oder Brotreste und die Nüsse unterheben.

Eine Auflaufform einfetten, die Masse einfüllen, mit Butterflöckchen belegen und bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Evtl. den Auflauf mit Backpapier abdecken, damit er nicht so sehr bräunt.

Dazu Fruchtkompott oder Fruchtmus reichen.