Ingwer - Sahnepudding


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.07.2010



Zutaten

für
1 Pck. Puddingpulver, (Sahnepudding)
200 ml Sahne
300 ml Wasser, einige El davon zum Pulver anrühren seperat stellen,
2 EL Rohrohrzucker, gehäuft
20 g Ingwer, frisch gerieben, bis 30 g
evtl. Eierlikör, dann 3 - 4 EL
n. B. Sirup, (Johannisbeersirup, schwarzer)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Sahne und Wasser mit Rohrohrzucker aufkochen lassen, den Topf von der Kochstelle nehmen, das in etwas Wasser angerührte Puddingpulver dazugeben und nochmals kurz aufkochen lassen. Den geriebenen Ingwer unterrühren und nach Belieben Eierlikör untermischen. Die Puddingcreme erkalten lassen. Den Pudding dann mit schwarzem Johannisbeersirup servieren.

Wer gerne auf frische Ingwerstücke beißt, kann den Ingwer auch hacken.

Die Puddingcreme ist auch als Kuchenbelag geeignet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

käsespätzle

Hallo, der Ingwer schmeckt ganz dezent heraus. Das war mal etwas anderes. Eierlikör kam natürlich rein. Der Sirup als Soße war einigen jedoch zu süß. Für die muß ich mir fürs nächste Mal etwas anderes überlegen. LG käsespätzle

09.11.2015 13:25
Antworten
Petryloona

Sehr lecker! Ich liebe Ingwer ;) Ich habe frische Heidelbeeren zu Hause gehabt und daraus den Sirup zubereitet. Danke LG

17.05.2015 21:15
Antworten
angelika1m

Hallo, für uns ungewöhnlich, besonders in der Kombination und sehr lecker ! Ich habe noch im TK schwarze Johannisbeeren gehabt und daraus den Sirup zubereitet. Eierlikör war nicht in unserem Pudding. LG, Angelika

10.05.2015 21:19
Antworten
patty89

Hallo Vanzi ja sie wollte mehr haben, als ich ihr gegeben habe. LG Patty

04.05.2015 20:30
Antworten
vanzi7mon

Hallo patty, auch dir danke für die Rückmeldung und das schöne Bild. Mochte deine Kleine den Pudding auch? LG vanzi7mon

03.05.2015 09:16
Antworten
patty89

Hallo dieser Ingwerpudding ist sehr lecker. Ingwergeschmack ist wirklich ganz dezent und den Eierlikör habe ich auch mit rein. Dazu gab es ein wenig Kirschkompott. Danke fürs tolle Rezept LG Patty

02.05.2015 20:32
Antworten
vanzi7mon

Danke Andrea für die Rückmeldung und das schöne Bild LG vanzi7mon

03.05.2015 09:16
Antworten
ApolloMerkur

Hallo vanzi7mon, dieser Pudding schmeckt göttlich! Der Ingwer schmeckt nicht übermächtig heraus - genau richtig. Dazu gab es ein Holunderkompott mit Waldbeeren. Ein feines, cremig-leichtes Dessert! LG, Andrea

15.11.2014 14:18
Antworten
vanzi7mon

Hallo manou44, danke fürs Ausprobieren. Ich liebe auch Ingwer. Je nach Bedürfnis mache ich auch mal mehr rein. Aber fürs Rezept muss es nicht die "Ingwerholic-Version" sein. :-)) Aber wenn eine erst mal auf den Geschmack kommt.:-)). Und danke für die Punkte und den Kommentar. LG vanzi7mon

31.12.2010 16:20
Antworten
manou44

Hmmmmmmmmmmm. Habe es gerade gemacht. Könnte noch mehr Ingwer rein, doch das ist Geschmackssache. Ich LIEBE Ingwer. Super gut. Muss noch abkühlen. Doch war jetzt schon lecker..

31.12.2010 15:43
Antworten