Backen
Beilage
Braten
Dünsten
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffel
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hackstrudel mit Porree - Rahm

leckere Kombination

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

75 Min. normal 10.07.2010 4 kcal



Zutaten

für
1 Brötchen, vom Vortag
1 Glas Tomatenpaprika, in feinen Streifen, 370 ml
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Ei(er)
700 g Hackfleisch, gemischt
1 EL Senf, mittelscharf
Salz und Pfeffer
5 Scheibe/n Blätterteig, TK, à 45 g
750 g Kartoffel(n), fest kochend
500 g Porree
2 EL Butter, oder Margarine
100 g Schlagsahne
1 EL Saucenbinder, hell
2 Stiele Petersilie
Petersilie, zum Garnieren
Mehl, für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Brötchen im kalten Wasser einweichen. Paprika abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, eine fein würfeln. Hackfleisch mit ausgedrücktem Brötchen, Zwiebelwürfeln, Paprika, Ei und Senf verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus einen Laib formen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft: 150°C) ca. 1 Stunden braten.

Blätterteig auftauen. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Porree putzen, waschen in Ringe schneiden. 1 Esslöffel Fett erhitzen. Porree darin andünsten, salzen und mit 1/4 L Wasser ablöschen. Ca. 10 Minuten dünsten. Sahne zugießen, kurz aufkochen. Mit Soßenbinder binden. Kartoffeln zum Porree geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Blätterteig auf bemehlter Fläche dünn ausrollen. Braten darin einschlagen. Im heißen Ofen bei 200°C (Umluft: 175°C) 15-20 Minuten backen.

1 Zwiebel in Ringe schneiden und in 1 Esslöffel Fett braun braten. Petersilie hacken, zufügen. Alles anrichten

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.