Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2010
gespeichert: 110 (0)*
gedruckt: 509 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.071 Beiträge (ø0,58/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
750 ml Whiskey, irischer
70 g Rosinen
45 g Feige(n), getrocknete
25 g Orangeat
25 g Süßholzwurzel
Kardamomkapsel(n)
Gewürznelke(n)
4 EL Fenchelsamen
1 EL Anis
1 EL Muskatblüte
Safranfäden

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinen lauwarm waschen und gut abtropfen lassen. Die Feigen in Würfel schneiden und auch das Orangeat zerkleinern. Alles zusammen mit der Süßholzwurzel in eine Flasche mit weitem Hals geben. Die Kardamomkapseln aufbrechen, die Beeren in einen Mörser geben und die Kapseln mit in die Flasche. Die Kardamombeeren mit Gewürznelken, Fenchel- und Anissamen, und Muskatblüte im Mörser etwas zerstoßen und ebenfalls dazugeben. Die Safranfäden in einer kleinen Schale mit 2 EL heißem Wasser übergießen, kurz quellen lassen und dann mit dem Wasser in die Flasche geben. Alles mit dem Whiskey übergießen. Die Flasche gut verschließen, einmal kräftig durchschütteln und für 4 Wochen an einen warmen, dunklen Ort stellen.

Danach durch ein sehr feines Leinentuch abseihen und den Rückstand gut ausdrücken. Die Rückstände kann man gern und gut noch einmal mit einer neuen Flasche Whiskey ansetzen.

Den Likör in eine saubere Flasche umfüllen und noch einmal für weitere 8 Wochen kühl und dunkel stehen lassen. Danach durch ein Kaffeefilter gießen und in mehre kleine Flaschen abfüllen. So bleibt das Aroma besser erhalten.

Ein Gläschen von diesem feinen, sehr aromatischen Likör nach einem guten Essen genossen, regt die Verdauung an und macht fidel.