Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2010
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 1.539 (3)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2004
435 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kürbis(se), (Hokkaido)
2 EL Zucker, brauner
4 EL Olivenöl
Orange(n), (Bio)
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
1 Stück(e) Ingwer, daumengroß
2 Stange/n Zimt
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Danach den Kürbis waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Die Orange waschen, abtrocknen, die Schale dünn abschälen und den Saft auspressen.

Die Kürbisspalten auf ein tiefes Backblech oder in eine Gratin-Form legen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dann das Olivenöl und den Orangensaft darüber träufeln. Die Chilies abbrausen, den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Chilies, Ingwer, Knoblauchzehen, Zimtstangen und die Orangenschalen auf den Kürbisspalten verteilen. Die Kürbisspalten mit Alufolie zugedeckt im Ofen 35-40 Minuten backen.

Die Kürbisspalten eignen sich hervorragend als Beilage oder Vorspeise.