Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
warm
Schnell
einfach
Fisch

Rezept speichern  Speichern

Capellini mit Algen und rohem Lachs

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.07.2010



Zutaten

für
200 g Algen, junge
400 g Spaghetti, sehr dünne (Capellini)
Salzwasser
2 Schalotte(n), fein gehackte
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackte
4 EL Olivenöl
30 g Butter
100 ml Weißwein, trockener
1 Limette(n), unbehandelte (Schale und Saft)
Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
400 g Lachs in Scheiben
400 g Tomate(n), enthäutet, entkernt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Algen verlesen und in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren, dann kalt abschrecken. Die Capellini nach Packungsanleitung bissfest garen. Die Tomaten fein würfeln und den Lachs in 2 x 1 cm große Stücke schneiden.

Schalotten und Knoblauch in Butter und Öl glasig anbraten. Mit Weißwein ablöschen und die Algen hinzugeben. Mit Limettenabrieb und Limettensaft, Pfeffer und Salz abschmecken. Tomaten und Lachs unterheben, mit den Nudeln auf den Tellern anrichten und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

plumbum

Danke;))

15.04.2017 22:44
Antworten
BumFrosch

Deine Algen heißen salicornia, auf deutsch Queller ;)

13.04.2017 22:48
Antworten