Speck - Lauch - Käsespätzle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (38 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.07.2010 900 kcal



Zutaten

für
320 g Mehl
2 große Ei(er)
190 ml Milch
1 EL Öl
100 g Lauch (in feine Scheiben geschnitten)
150 g Schinkenspeck (in kleine Würfel geschnitten)
100 g Käse, Hirtenkäse oder Feta (gewürfelt)
250 ml Sauerrahm
Butter
Muskat
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
900
Eiweiß
38,11 g
Fett
45,49 g
Kohlenhydr.
82,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mehl, Eier, Milch, Öl und 1 TL Salz mit einem Schneebesen kräftig zu einem zähen Teig verrühren. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig mit einem Nockerlsieb in das Wasser reiben, mit dem Kochlöffel kurz durchrühren, damit sich keine Klumpen bilden. Ca. 2 Minuten kochen lassen, dann abseihen und kalt abschrecken.

Etwas Butter erhitzen und die Speckwürfel darin kurz anbraten, den Lauch dazu geben und kurz mitbraten, dann die Spätzle hineingeben und den Rahm darüber gießen. Erhitzen, alles gut vermischen und mit den Gewürzen abschmecken.

Zuletzt die Käsestückchen unterrühren und sofort servieren



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JessiFinnBiene

Sehr leckeres Gericht. Ich habe noch frische Champignons mit angedünstet. Mein Zwerg und ich waren total begeistert

19.11.2020 00:52
Antworten
H3rzkirsche

Seid ich hier die Idee mit dem Sauerrahm + Speck gelesen habe, mach ich meine Käsespätzle nur noch so (wenn auch manchmal mit Zwiebel statt Lauch). Die Spätzle werden so richtig cremig und saftig und sogar bekömmlicher, weil man nicht so viel Käse für die Würze und Sämigkeit braucht.

14.06.2020 08:33
Antworten
Spirale

Hallo Mima, sehr schönes Rezept, war superlecker. Habe nichts abgeändert, war alles perfekt. Vielen Dank für das Rezept. LG Spirale

02.10.2019 00:16
Antworten
Pummelfee02

Meinen Kindern und mir hat es sehr gut geschmeckt. Ich gebe das nächste mal nur noch etwas mehr Lauch hinzu. Die Spätzle ließen sich super verarbeiten und vorbereiten. Das wird es noch öfter geben

21.07.2019 12:03
Antworten
mima53

Hallo ich sag wieder einmal VIELEN DANK für eure Rückmeldungen und für die vielen Sternchen zum Rezept - ich freue mich! lg Mima

30.06.2019 16:58
Antworten
travel-star-sandra

Eben gab es die leckeren Spätzle, und ich finde, die schmecken total nach Urlaub in den Bergen ! Rustikal & einfach - wie auf der Almhütte ! LG Sandra

29.05.2011 18:13
Antworten
kaya1307

Hallo Mima, heute mittags gabs deine leckeren Spätzle. Kleine Änderung hab ich gemacht anstatt des Fetakäse hab ich Gouda verwendet. Uns hats sehr gut geschmeckt. lg Kaya

01.02.2011 19:38
Antworten
mima53

Liebe Kaya, du hast einen milden Gouda Käse genommen, das hat sicher auch sehr gut gepasst freut mich, dass du dieses einfache, leckere Spätzlegericht ausprobiert hast - dankeschön auch für deine gute Bewertung liebe Grüße Mima

22.02.2011 19:00
Antworten
mönggeli

Liebe Mima Ich habe deine Spätzle heute gekocht und sie haben uns prima geschmeckt. Herzlichen Dank für das gute Rezept. Liebe Grüsse Mönggeli

02.10.2010 11:49
Antworten
mima53

Hallo Mönggeli das freut mich, dass du das Rezept schon ausprobiert hast und dass es auch so gut geschmeckt hat - dankeschön auch für deine gute Bewertung liebe Grüße Mima

17.10.2010 18:55
Antworten