Sommerliche Erdbeertörtchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 07.07.2010



Zutaten

für
400 g Mehl
135 g Zucker
135 g Butter
2 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
500 g Quark, 40%, oder Frischkäse
100 g Puderzucker
600 g Erdbeeren
100 g Haselnüsse, gemahlen
50 g Haselnüsse, Blättchen
evtl. Zitronensaft
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Für die Törtchenböden das Mehl mit Zucker, Salz, Butter und Eiern zu einem Mürbeteig verarbeiten, gut durchkneten und etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Anschließend auf etwa 2-3 Millimeter Dicke ausrollen und mit Hilfe der Förmchen passende Kreise ausschneiden. Die Förmchen einfetten. Nun den Teig vorsichtig hineinlegen und dabei einen kleinen Rand hochziehen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit Alufolie oder Backpapier abdecken, mit Hilfe von Trockenerbsen oder -Bohnen beschweren und ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Danach Erbsen/Bohnen und Papier entfernen und noch weitere 4-5 Minuten fertig backen.
Die genaue Backzeit und Temperatur hängt vom Herd - und der eigenen Erfahrung - ab. Die Böden sollten bloß nicht zu dunkel werden. Also besser dabeibleiben und nachsehen!

Die Erdbeeren waschen, putzen und in Viertel oder Drittel schneiden. Aus dem Quark oder dem Frischkäse mit Puderzucker eine feine Créme anrühren. Eventuell mit ein wenig frisch gepresstem Zitronensaft oder ein klein wenig abgeriebener Zitronenschale abrunden.
Gemahlene Haselnüsse auf die Tartelette-Böden streuen, in jedes einen satten Klacks der Creme geben und diese leicht verstreichen. Die vorbereiteten Erdbeeren sternförmig auf der Creme arrangieren. Mit Haselnussscheibchen garnieren.
Kurz vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ich-schlemmt

Habe sie vor kurzem gemacht und mit ins Büro genommen. Alle waren begeistert. Sie schmecken wirklich gut. Habe aber keine Haselnüsse reingemacht (Allergie) und habe sie nur eingestochen n

03.07.2019 10:58
Antworten