Hauptspeise
Europa
Vegetarisch
Spanien
Braten
Kartoffeln
Ei

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelomelett

Tortilla de Patatas

Durchschnittliche Bewertung: 2.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 07.07.2010 300 kcal



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
3 EL Olivenöl
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch, oder auch mehr
4 Ei(er),oder 6, wenn sie klein sind
½ TL Thymian, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln waschen und 20 min kochen, abschrecken schälen und in Scheiben schneiden. Danach im heißen Öl goldbraun anbraten, dabei öfters wenden, würzen.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken und ca. 10 Minuten mitbraten. Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, über die Kartoffeln geben und stocken lassen. Auf einen flachen Deckel gleiten lassen und umgedreht zurück in die Pfanne geben und von der anderen Seite bräunen lassen.

Das Omelett schmeckt warm oder kalt.

Dazu schmeckt ein Rosé oder weißer Landwein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wankili

gekochte oder rohe Kartoffeln: das ist halt eine Glaubensfrage, die wir immer wieder in der Schweiz unter den Rösti-Freaks diskutieren, ich meine jeder, wie´s ihm schmeckt... Sonst war´s gut!

14.11.2016 14:53
Antworten
malcom3

Wer bei Tortilla de patatas die Kartoffeln vorkocht, hat ja mal wirklich gar keine Ahnung!

16.05.2012 20:00
Antworten