Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2010
gespeichert: 96 (1)*
gedruckt: 956 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.04.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mehl, (Dinkel-, Weizen- oder Hartweizenvollkornmehl), frisch gemahlen
100 g Buchweizen oder Vollkornmehl, frisch gemahlen
450 ml Wasser
1 Würfel Hefe
1 EL Apfelessig
1 TL, gehäuft Salz
1 Prise(n) Zucker
 n. B. Kerne (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne)
 n. B. Haselnüsse
 n. B. Samen (Leinsaat, Sesam)
 evtl. Mohn oder Sesam zum Bestreuen
 evtl. Schinken, gewürfelt
 evtl. Käse, gerieben zum Bestreuen
  Fett für die Förmchen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten (außer den Körnern, Samen und Nüssen) im Thermomix ca. 10 min. kneten. Zum Schluss die Körner zugeben und kurz! (20 Sek.) kneten.

Alternativ mit dem Handrührer oder einer Küchenmaschine mit den Knethaken ca. 10 Min. kneten. Der Teig ist gut, wenn er beim Rühren anfängt "Fäden zu ziehen". Man merkt das schon.

Mit einem EL den Teig (ca. Hälfte der Formhöhe) in gefettete Muffinformen füllen (12er + 6er), nach Bedarf noch mit Mohn oder Sesam bestreuen, diese dann mit einem feuchten Löffel kurz festklopfen.

Ohne den Teig gehen zu lassen, in den kalten Backofen schieben und ca. 30 - 40 min. bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 180°C) backen.

Variation: Unter den Teig gewürfelten Schinken und geriebenen Käse heben und die Muffins mit geriebenem Käse bestreuen.