Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2001
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 177 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
625 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

500 ml Milch (teilentrahmt)
Zitrone(n), nur abgeriebene Schale davon
Ei(er)
50 g Zucker
  Für die Sauce: (Erdbeeresauce)
250 g Erdbeeren
30 g Puderzucker (evtl. etwas mehr)
1/2  Zitrone(n), Saft davon
1 EL Grand Marnier (evtl. etwas mehr)
1 TL Honig
1 TL Pistazien, gehackt und ungesalzen (evtl. etwas mehr) für die Garnitur
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 305 kcal

Für die Köpfli Milch mit Zitronenschale in Pfännchen geben und aufkochen lassen.
Die Eier mit dem Zucker in Schüssel verrühren, dann die heisse Milch langsam unter Rühren mit dem Schwingbesen zu den Eiern gießen.

Förmchen kalt ausspülen, Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Masse in die Förmchen gießen, dann diese auf ein hohes Blech oder eine Braisière stellen (vorher einen Lappen auf den Blechboden legen). Jedes Förmchen mit Alufolie zudecken. Blech in Ofenmitte schieben, dann ca. 2 cm hoch Wasser zugiessen. Die Köpfchen ca. 30 bis 40 Minuten im heißen Ofen pochieren, dabei hier und da verdampftes Wasser ergänzen.

Nach 30 Minuten mit einer Nadel in die Masse stechen. Wenn nichts mehr kleben bleibt, sind die Köpfchen gar. Köpfchen abkühlen lassen, dann Ränder mit scharfem Messer lösen und die Köpfchen auf Teller stürzen.

Für die Sauce zuerst 1 bis 2 schöne Erdbeeren für die Garnitur beiseite stellen. Den Rest rüsten, grob zerschneiden und mit Zitronensaft, Puderzucker, evtl. Grand Marnier und Honig mit dem Stabmixer pürieren.

Nach Belieben die Sauce kurz erwärmen, dann über die Köpfchen gießen und mit etwas Pistazien und Erdbeeren garnieren.