Bewertung
(21) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2010
gespeichert: 594 (1)*
gedruckt: 3.292 (13)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2010
794 Beiträge (ø0,24/Tag)

Zutaten

Putenschnitzel
Paprikaschote(n), rot
1 Dose Aprikose(n), halbe Früchte, ca. 420 ml Inhalt + den Saft davon
  Öl
2 EL Sojasauce
2 TL Essig
1 TL Zucker
1 Msp. Sambal Oelek
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Currypulver
  Paprikapulver, edelsüß
1 Beutel Reis
1 EL, gestr. Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

Das Fleisch in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, zerteilen und in Streifen schneiden. Die Aprikosenhälften auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die abgetropften Aprikosen dritteln.

Die Paprikastreifen in etwas Öl anbraten. Den aufgefangenen Aprikosensaft mit der Sojasauce, dem Essig, dem Zucker, etwas Salz, Pfeffer, Curry und Sambal Oelek vermischen, dazugeben und die Sauce aufkochen lassen.

Das Fleisch pfeffern und mit Paprika und Curry bestäuben. In einer großen Pfanne in heißem Öl rundherum anbraten. Die Paprikastreifen mit der Sauce dazugeben, einen Deckel auf die Pfanne legen und köcheln lassen, bis die Paprikastreifen gar, aber noch bissfest sind. Die Aprikosen dazugeben und heiß werden lassen. Das Stärkemehl mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit binden.

Das Gericht pikant abschmecken und mit dem Reis anrichten.