Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2010
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 291 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2004
3.943 Beiträge (ø0,75/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuitboden:
4 m.-große Ei(er)
80 g Zucker
40 g Marzipan
1 TL Kaffeepulver, lösliches
2 EL Wasser, heißes
60 g Mehl
60 g Speisestärke, (Weizenpuder)
2 Msp. Backpulver
  Für den Boden: (Schoko-Cerealien)
100 g Müsli, (Cerealien)
100 g Schokolade, (Vollmilchschokolade)
  Für die Creme:
400 g Milch
2 TL Kaffeepulver, lösliches
40 g Speisestärke, (Weizenpuder)
1 m.-große Ei(er)
  Zucker
40 g Likör, (Cappuccinolikör)
250 g Butter
  Außerdem:
300 g Mürbeteig (Rezept: Mürbeteig 1-2-3)
30 g Marmelade
18 Stück(e) Schokodekor, (Mokkabohnen)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Instant-Kaffee im heißen Wasser auflösen und mit dem Marzipan glatt rühren. Eier und Zucker dazugeben und alles sehr schaumig rühren. Mehl, Weizenstärke und Backpulver sieben und unter die Schaummasse ziehen.

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Bei 170°C Umluft 15-20 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen und einmal durchschneiden.

Mit dem 1-2-3-Mürbeteig einen dünnen Boden ausrollen und goldgelb backen.

Die Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen, die Cerealien unterrühren und vollständig mit Schokolade überziehen. Das ist wichtig, die Schokolade verhindert ein Durchweichen der Cerealien! Die Masse in einen Tortenring füllen und kalt stellen, damit der Boden fest wird.

Für die Buttercreme aus Milch, Weizenpuder, Kaffeepulver und Ei einen Pudding kochen. Etwas Zucker darüber streuen, damit der Pudding keine Haut bekommt. Nach dem Auskühlen den Cappuccinolikör unterrühren und den Pudding löffelweise mit der schaumig gerührten Butter verrühren. Die Buttercreme nochmals gut schaumig schlagen.

Den Mürbeteig Boden mit Marmelade einstreichen und einen Biskuitboden auflegen. Eine ½ cm dicke Schicht Buttercreme auftragen und den Cerealien Boden darauf legen und leicht andrücken. Buttercreme darauf streichen und den zweiten Biskuit auflegen. Die ganze Torte mit der restlichen Buttercreme einstreichen und mit Mokkabohnen garnieren.

Der Mürbeteigboden muss nicht sein, die Torte lässt sich aber damit besser auf die Tortenplatte schieben!