Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2010
gespeichert: 74 (0)*
gedruckt: 1.459 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.06.2009
199 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

100 g Dinkelmehl, Type 630
500 g Weizenmehl, Type 1050
50 g Roggenmehl, Type 1150
375 ml Wasser, lauwarm
1/2 Würfel Hefe
2 TL Zucker
20 g Salz
100 ml Olivenöl
 n. B. Sesam
  Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Schüssel die Mehlsorten mit dem Zucker vermischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und nach und nach in die Mitte gießen. Das Hefewasser dabei mit etwas Mehl vom Rand vermischen. Der Vorteig sollte nicht zu fest und nicht zu flüssig sein. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

Das Handrührgerät mit den Knethaken bestücken und den Vorteig mit dem restlichen Mehl und Salz verkneten. Wer mag, kann auch 50 g Sesamsamen in den Teig kneten. Das Olivenöl während des Knetens dazufließen lassen.

Wenn alles gut verknetet ist, die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig drauf legen. Zu einer Rolle formen und 10-12 Tennisballgroße Stücke abstechen. Die Stücke zu Brötchen "schleifen" und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Die Brötchen abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie ihr Volumen verdoppelt haben. Dann mit einem scharfen Messer die Brötchen oben anritzen.

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Brötchen in den Ofen geben und 25 Minuten backen.

Ich habe noch zusätzlich eine feuerfeste Schale mit Wasser dazu gestellt. Nach ungefähr 5 Minuten Backzeit habe ich die Brötchen mit Butter bestrichen.