Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.07.2010
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 584 (12)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2007
9 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 ml Milch
25 g Hefe
500 g Mehl
50 g Zucker
1 TL Salz
Ei(er)
200 g Butter, weiche
100 g Rosinen
  Puderzucker, zum Bestäuben
  Fett, und Paniermehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 220 kcal

Milch erwärmen und die Hälfte der Milch mit der Hefe verrühren. 3-4 Esslöffel Mehl unterrühren. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

Inzwischen restliches Mehl, Milch, Zucker, Salz, Eier und weiche Butter verkneten. Vorteig zugeben und nochmals gut durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 90 Minuten gehen lassen. Inzwischen eine Gugelhupfform (ca. 1,5 Liter Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Hefeteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmals gut durchkneten, dabei die Rosinen unterkneten.

Teig in die Form geben und 30-45 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°, Umluft: 180°, Gas Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Nach der Hälfte der Backzeit eventuell mit Backpapier abdecken.

Gugelhupf ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Aus der Form stürzen. Mit Puderzucker bestäuben.