Asiatiascher Reissalat

Asiatiascher  Reissalat

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.07.2010



Zutaten

für
200 g Reis, (Langkornreis)
250 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Öl
Salz und Pfeffer
200 g Staudensellerie
1 Mango(s)
100 g Radicchio
1 Bund Koriandergrün
3 Orange(n), unbehandelte
50 g Ingwer
1 Chilischote(n), rote
3 TL Sesamöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Reis in Salzwasser gar kochen. Das Hähnchenfilet im Öl anbraten, salzen und pfeffern und zugedeckt auf kleiner Flamme in 8 Minuten gar ziehen lassen.

Den Sellerie in Streifen schneiden. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Den Radicchio in Streifen schneiden und die Korianderblätter abzupfen.

Die Orangenschale abreiben und den Saft der Orangen auspressen. Orangensaft und Orangenschale, gehackten Ingwer, entkernte, gehackte Chilischote, Sesamöl, Salz und Pfeffer miteinander verrühren.

Das Dressing mit Reis, Sellerie, Mango, Radicchio und Koriander mischen. Das Hähnchenfilet würfeln und untermischen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.