Asiatischer Gurkensalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (92 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.01.2004 155 kcal



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
1 Chilischote(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
2 Zwiebel(n), rot
5 EL Essig (Reisessig oder weißer Balsamico)
3 EL Zucker
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
155
Eiweiß
2,14 g
Fett
0,49 g
Kohlenhydr.
33,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Gurke schälen, entkernen, fein schneiden. Die Chilischote in Ringe schneiden (evtl. vorher entkernen). Knobi und Zwiebeln fein hacken. Den Essig mit der gleichen Menge Wasser in einem Topf erwärmen, Zucker und Salz dazu geben und solange erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Das Gemüse in eine Schüssel geben und die abgekühlte Marinade gut untermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mieze80

Hallo, bei uns gab es gestern den Salat als frische Beilage zu einem asiatischem Essen. Ich habe ihn mit gemalener Chili zubereitet, da ich keine frische zur Hand hatte. Und zur Abrundung wurde noch Erdnussöl hinzugefügt. Das hat meienr Meinung ganz gut gepasst, mit richtigen Erdnüssen werde ich aber auch noch zubereiten. Und dann habe ich hoffentlich auch frischen Koriander zur Hand. Vielen Dank für das Teilen des Rezeptes, ein Foto ist hochgeladen. LG, Mieze80.

08.07.2020 12:41
Antworten
funkjunk

Was genau soll daran „asiatisch“ sein?

05.04.2020 20:09
Antworten
jakob_schmidpeter1

Gibt ähnliche Salate oft in asiatischen Restaurants. Dieses Rezept kommt denen vom Geschmack sehr nahe.

12.04.2020 09:19
Antworten
Superkoch-kathimaus

Der Salat ist sehr lecker und mal was ganz anderes, werde ich definitiv wieder machen, LG Kathi

04.01.2020 01:40
Antworten
Nuedelchen5

Bei uns ist es mit einer Chilli perfekt und von uns gibt es 5 Sterne! Wir lieben diesen Salat.

26.12.2019 17:22
Antworten
singa

also, ich lebe in asien und zu diesem salat gehören unbedingt noch erdnüsschen feingehackt und frischer koreander! und viel frischer Chili, erst dann ist er komplet..... und vielleicht noch einen kleine spritzer lime...

03.05.2004 13:21
Antworten
SPECKdrum

damit hast du verdammt Recht! Ich habe das Original zubereitet, aber es fehlte das gewisse Etwas - Ich habe allerdings Cashews genommen und "viel frische" Chilis durch zwei ersetzt, da ich noch eine Weile leben will. Danke für den Tipp !!

18.04.2015 03:34
Antworten
stellakrisba

Hallo, so was hab ich mal beim Chinesen gegessen und danach gesucht um es nachzukochen. Schmeckt prima, vielen Dank für das Rezept. LG Stella

07.03.2004 12:09
Antworten
fine

Ein toller Salat, der durch seinen aussergewöhnlichen Geschmack überrascht. danke! fine

09.02.2004 10:46
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo flotte-lotte, der Salat ist sehr, sehr lecker und zudem noch erfrischend. Ich glaube der Zucker und der Essig nehmen der Chilischote die Schärfe. Einen ähnlichen Salat gibt es bei unserem Thailänder. Danke für das Rezept. Liebe Grüße Rita

20.01.2004 12:04
Antworten