Vorspeise
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Schnell
einfach
Frühling
Resteverwertung
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Spargelsüppchen mit Ingwer

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.07.2010



Zutaten

für
500 g Spargel, weiß
1 Bund Frühlingszwiebel(n), in Scheibchen geschnitten
65 g Kräuterbutter
200 g Kartoffel(n), mehlig kochend, gewürfelt
1 EL Zitronensaft
1 EL Honig
1 Stück(e) Ingwer, walnussgroß, fein gewürfelt
1 Prise(n) Muskat, gerieben
4 EL Kräuter, gemischt (Petersilie, Basilikum, Kerbel, Oregano)
50 g Crème fraîche
500 ml Gemüsefond
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kräuterbutter zerlassen, Frühlingszwiebel und Ingwer darin andünsten, Spargel, geschält, schräg in ca. 2cm lange Stücke geschnitten; Köpfe getrennt aufbewahren, und Kartoffelwürfel zugeben und mit Gemüsefond aufgießen. Zitronensaft, Salz und Honig zugeben, weich kochen und pürieren.

Spargelköpfe in wenig Wasser (ca. 100ml) zugedeckt bissfest dünsten, pürierte Suppe zugeben. Muskat, Kräuter und Creme fraiche unterrühren und evtl. mit Salz + Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.