Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.07.2010
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 522 (6)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2004
61 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel, grün
3 EL Olivenöl
1 Bund Frühlingszwiebel(n), in feine Röllchen geschnitten
3 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
5 EL Chilisauce, süß
3 EL Sauce, (Teriyakisauce)
300 g Lachsfilet(s), gewürfelt
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel am unteren Drittel schälen, in Salzwasser ca. 4-5 Minuten bissfest kochen. Abtropfen lassen und in eine längliche Schale legen.

Knoblauch und Frühlingszwiebel in heißem Öl kurz anbraten, mit Chilisauce und Teriyakisauce ablöschen, erhitzen und die Lachswürfel darin nur noch gar ziehen lassen. Eventuell mit Salz abschmecken. Die Lachswürfelsauce über dem Spargel verteilen.

Warm als Hauptgericht für 4 Personen mit Reis oder grünen Bandnudeln.

Als kalter Salat, Vorspeise oder Bestandteil eines Büffets für 8 Personen.