Vegetarisch
Aufstrich
Dips
Frühling
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Russische Bärlauchcreme

ideal als Dip oder Brotaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.07.2010



Zutaten

für
125 g Quark (Tworog), russischer fester
100 g Schmand (Smetana), russischer
70 g Bärlauch
n. B. Salz und Pfeffer
evtl. Milch, oder Sahen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Bärlauch waschen und abtrocknen. Zusammen mit dem Tworog und der Smetana, Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab pürieren. Falls zu fest, evtl. noch etwas Milch oder Sahne zufügen.

Die Creme schmeckt herrlich würzig und hat den Vorteil, dass sie kein Wasser zieht, also ihre Konsistenz bewahrt.
Ideal als Dip und Brotaufstrich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.