Gebratene Selleriescheiben


Rezept speichern  Speichern

Vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.07.2010



Zutaten

für
1 große Knollensellerie
½ Liter Gemüsebrühe
1 m.-großes Ei(er)
50 g Mehl
50 g Semmelbrösel
100 g Butter
½ Zitrone(n), unbehandelt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Sellerieknolle schälen waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in der Brühe 5 Min vorgaren.

Die abgetropften Selleriescheiben erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in Semmelbröseln wenden. In der Pfanne mit der heißen Butter jede Seite 2-3 Min anbraten.
Mit Zitronenschnitzen servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, dieser gebratene Sellerie hat uns sehr gut geschmeckt ! Dazu noch schnell und einfach gemacht. Ich koche aus dem Kochsud und Sahne, Milch oder Schmelzkäse eine Soße, dazu gibt´s Kartoffeln. Liebe Grüße W o l k e

21.12.2019 13:43
Antworten
wilms

Mache ich immer so! - Habe ich von meiner Frau gelernt. - Sie hat immer gesagt: schmeckt wie "Kalbfleisch"! - Stimmt sogar in etwa!

19.05.2015 09:33
Antworten
taliafee

Genau so mach ich meine Sellerieschnitzel auch :-) Dazu passt toll nur ein Salat oder auch Kapü und helle Soße!

22.01.2012 07:45
Antworten