Creme
Dessert
Frühling
Sommer
fettarm
kalorienarm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeeren mit Vanille - Eierlikör - Creme

fettarmes Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
bei 67 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 01.07.2010 250 kcal



Zutaten

für
500 g Erdbeeren, frische
1 Tüte/n Vanillezucker
250 g Quark, 20%
1 Flasche Cremefine Vanilla (250 ml)
75 ml Eierlikör (nach Geschmack mehr, weniger oder gar kein Eierlikör)
n. B. Süßstoff, flüssiger
3 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und in ein hohes Gefäß geben, evtl. 3-4 Erdbeeren zur Dekoration beiseite legen. Vanillezucker und nach Belieben etwas flüssigen Süßstoff zu den Erdbeeren geben. Mit einem Mixstab pürieren und zur Seite stellen.

Cremefine Vanilla in einen Rührbehälter geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen. Den Quark, die Milch und den Eierlikör unterrühren, sodass eine cremige Masse entsteht. Nach Belieben mit flüssigem Süßstoff abschmecken. Wenn man keinen Eierlikör verwendet, einfach etwas mehr Milch dazugeben.

Das Dessert in Gläser oder Glasschalen schichten. Zuerst etwas Creme einfüllen, dann Erdbeerpüree und so weiter, bis alles aufgebraucht ist. Mit Erdbeeren dekorieren und am besten noch für ca. 1 Stunde kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mrxxxtrinity

War ganz ok. Wurde ziemlich fest und war ganz schön mächtig.

06.06.2018 16:14
Antworten
borck76

Selten etwas besseres gegessen, das so schnell und einfach zubereitet wird! Einfach unglaublich lecker!

05.06.2016 18:23
Antworten
Rikki1304

war sehr lecker hab aber statt cremfine einfach schlag und bourbon vanilla genommen und die doppelte Menge eierlikör :-D

07.05.2016 07:14
Antworten
SandraH2823

Habe dieses Dessert jetzt schon mehrfach verschiedenen Leuten serviert und alle waren sehr begeistert. Super fruchtig und nicht zu schwer. Je nach Bedarf lasse ich den Eierlikör einfach weg. Ich benutzte allerdings keinen Süßstoff, sondern Zucker, da wir nicht solche Kalorienzähler sind ;)

12.04.2016 11:15
Antworten
FloFlix

Hallo, da es in 4 verschiedenen Geschäften kein Cremefine Vanilla gab,hab ich die einfach durch Cremefine Schlag ersetzt und Bourbon Vanilla ersetzt.

28.12.2015 13:16
Antworten
gabipan

Hallo! Kürzlich habe ich dieses Dessert mit Eierlikör zubereitet, wobei ich allerdings statt Cremefine Quimiq Vanille genommen habe. Geschmeckt hat es sehr gut, nur war mir persönlich der Anteil der pürierten Erdbeeren ein wenig zu hoch. LG Gabi

04.04.2011 14:39
Antworten
machal

Hallo Gabi, vielen Dank für Deine Bewertung und Dein Kommentar! Freut mich, dass das Dessert trotzdem geschmeckt hat auch wenn Du vielleicht einfach beim nächsten Mal etwas weniger Erdbeeren nehmen musst, damit es Dich ganz überzeugt, lach! Ich liebe Erdbeeren und mir können es nicht genug sein! LG machal

04.04.2011 22:53
Antworten
Gemelli

Hallo machal, auf der Suche nach einem erfrischenden Dessert, bin ich bei deinem Rezept hängengeblieben. Die Nachspeise ist köstlich und hat auch meinen Gästen bei den momentanen hohen Temperaturen super geschmeckt. Demnächst werde ich dieses Rezept auch einmal mit anderen Früchten probieren. Vielen Dank für das tolle Rezept, Foto ist unterwegs. LG Gemelli

10.07.2010 13:51
Antworten
machal

Hallo Gemelli, vielen Dank für das Lob von Dir! Das freut mich sehr! Ich denke dass es mit Himbeeren oder Brombeeren sicher auch lecker schmeckt! Schreib doch einfach, wenn Du es mit anderen Früchten versucht hast, wie es geschmeckt hat! Liebe sonnige Grüße machal

10.07.2010 13:59
Antworten
machal

Hallo liebe Leser, ich habe vorgestern wieder das Dessert zubereitet. Diesmal ohne Eierlikör (mit mehr Milch) und ich muss sagen, es war auch ohne superlecker und natürlich dann auch was für Kinder! Das Dessert sollte aber unbedingt mind. 1 Stunde in den Kühlschrank. Denn dadurch wird die Konsistenz der Creme noch etwas fester und besser! Gerade wenn es draußen so warm ist, ist es richtig erfrischend! LG machal

07.07.2010 11:33
Antworten