Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Studentenküche
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Buttermilch - Bohnensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 01.07.2010



Zutaten

für
1 Dose Bohnen (Prinzessbohnen)
500 ml Buttermilch
500 ml Milch
1 Becher süße Sahne
1 Becher saure Sahne oder Schmand
1 EL Crème fraîche
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Kartoffeln schälen, 20 Minuten kochen (bis sie gar sind) und abgießen. Dann leicht stampfen, sodass noch ein paar gröbere Stücke übrig bleiben. Die Bohnen abgießen und gegebenenfalls einmal in der Mitte durchschneiden.

Milch, Buttermilch, Sahne, Créme fraîche und Bohnen zu den Kartoffeln geben, umrühren und alles vorsichtig erhitzen (nicht aufkochen lassen, sonst wird die saure Sahne krümelig - was ich persönlich bei dieser Suppe übrigens gerne mag!). Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Anstelle von Bohnen aus der Dose kann man natürlich auch Tiefkühlbohnen oder frische Bohnen nehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.