Zitronen - Basilikum - Nudeln mit Walnuss - Sauce

Zitronen - Basilikum - Nudeln mit Walnuss - Sauce

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 01.07.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

300 g Mehl
Mehl für die Arbeitsfläche
3 Ei(er)
1 Zitrone(n), den Saft davon
½ TL, gestr. Salz
1 EL Öl
3 TL Basilikum, getrocknet
Salzwasser

Für die Sauce:

100 g Walnüsse
2 TL Öl
40 g Käse (z.B. Sbrinz), gerieben
8 EL Rahm (Vollrahm)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 13 Stunden 30 Minuten
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und von der Mitte aus anrühren. So lange kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen dann unter einer zuvor im Wasser angewärmten Schüssel 30 min. ruhen lassen.

Mit viel Mehl in kleinen Portionen zu länglichen Rechtecken auswallen. Diese zusammenfalten und in Streifen schneiden.

Die Teigwaren auf einem Küchentuch ausbreiten und mit einem zweiten Küchentuch bedecken. So über Nacht trocknen lassen. Zubereitung wie normale Teigwaren im Salzwasser, Kochzeit zwischen 5 - 10 min.

Für die Soße die Walnüsse mit einem Mörser grob zerkleinern und im Öl anbraten. Den Sbrinz mit wenig Kochwasser der Teigwaren mischen und mit dem Vollrahm ebenfalls in die Pfanne geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Tipp: Die Teigwaren haben einen viel intensiveren Geschmack, wenn sie am Vortag zubereitet, und über Nacht getrocknet werden!

Ich hoffe das Rezept gefällt Euch, es war Teil meines Maturaarbeits-Kochbuches (selbst geschrieben ...)

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.