Erdbeeressig aus Erdbeerkernen


Rezept speichern  Speichern

eine andere Lösung der 'Abfallbeseitigung'

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 29.06.2010



Zutaten

für
2 EL Kerne von Erdbeeren (siehe Anmerkung)
200 ml Wasser
300 ml Weißwein, spritzig
100 ml Essig -Essenz
1 EL Zucker
1 EL Honig, (Akazienhonig)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 28 Tage Gesamtzeit ca. 28 Tage 5 Minuten
Wasser, Wein und Essigessenz mischen. Den Zucker und den Honig in der Mischung auflösen. Die Erdbeerkerne in eine Flasche füllen und die Essiglösung über die Kerne gießen.
Die Flasche gut verschließen und an einem sonnigen Platz ca. 4 Wochen ziehen lassen, gelegentlich schütteln.
Nach angegebener Zeit den Essig durch ein Mulltuch filtern und in kleinere Flaschen abfüllen.
Der Essig wird von Zeit zu Zeit immer farbintensiver.

Anmerkung:
Erdbeerkerne sind ein Abfallprodukt wenn man Erdbeeren für eine Erdbeersoße durch ein Sieb streicht, oder Erdbeeren in einem elektrischen Entsafter entsaftet bleiben diese Kerne übrig.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.